Das Wichtigste in Kürze...

So informieren Sie sich und können Kontakt aufnehmen …

Sie haben Fragen zum Kurs oder möchten sich an- oder abmelden? Sie erreichen uns telefonisch unter 02381-175600 oder über vhs(at)stadt.hamm.de. Die Mitarbeiter:innen unseres Servicebüros stehen Ihnen während der Servicezeiten auch gern persönlich zur Verfügung.

So finden Sie den passenden Kurs …

Wir unterstützen Sie bei der Wahl des passenden Kurses. Bei inhaltlichen Fragen zum Angebot wenden Sie sich bitte direkt an dieverantwortlichen Mitarbeiter:innen. Die Kontaktdaten finden Sie auch bei den Angebotsbeschreibungen. Insbesondere bei Sprach- und EDV-Kursen empfehlen wir, sich vorab beraten zu lassen, um gemeinsam die passende Einstufung festzulegen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen zu BAMF-Integrationskursen nur nach vorheriger Beratung möglich sind. Vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Beratungstermin.

So melden Sie sich an …

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn an und nutzen den sicheren und schnellen Weg über unser online Kursprogramm. Alternativ nehmen die Kolleg:innen aus dem vhs-Servicebüro Ihre Anmeldung auch gern persönlich, telefonisch oder schriftlich entgegen. Nach der Anmeldung erhalten Sie in jedem Fall eine Anmeldebestätigung – gegebenenfalls ein alternatives Angebot, einen Platz auf der Warteliste oder nötigenfalls auch eine Absage.

Ihre Möglichkeiten bei der online Anmeldung...

Unser online Anmeldeverfahren lässt verschiedene Möglichkeiten der Anmeldung zu:

  • Sie melden sich für einen oder mehrere Kurse an und übernehmen die Bezahlung.
  • Sie melden andere Personen für einen oder mehrere Kurse an und übernehmen die Bezahlung, ohne selbst am Kurs teilzunehmen.
  • Sie melden sich für ein Eltern-Kind-Angebot an. Bei dieser Kursart benötigen wir Ihre Anmeldedaten sowie ergänzend Name und Geburtsdatum des Kindes bzw. der Kinder.

So bezahlen Sie …

Am einfachsten ist die Erteilung eines Lastschriftmandates, in diesem Fall zieht die Stadtkasse den fälligen Betrag nach Veranstaltungsbeginn ein. Im Servicebüro können Sie per EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen.

Kinder- und Jugendliche bis 18 Jahre können ihre YouCardHamm zur Bezahlung des Kursentgeltes nutzen.

Wir akzeptieren den Bildungsscheck NRW. Bitte reichen Sie die Unterlagen vor Veranstaltungsbeginn bei uns ein. Der eigene Kostenanteil ist damit auch sofort fällig.

Eventuell weniger bezahlen – unsere Ermäßigungsmöglichkeiten

In unseren Kursausschreibungen weisen wir die Standardgebühren aus. Einigen Personengruppen bieten wir Ermäßigungen an.

40 % Ermäßigung
- Beziehende von Arbeitslosengeld I
- Schüler:innen, Studierende (ohne „Studium im Alter“) •
- Auszubildende, Au-pairs
- Absolvent:innen eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes
- Menschen mit einem Behinderungsgrad ab 80%. Eine Begleitperson kann bei Vermerk „B“ entgeltfrei teilnehmen.

85% Ermäßigung
- Beziehende von Bürgergeld, Wohngeld, Kinderzuschlag, Asylleistungen oder Grundsicherung im Alter (oder bei Erwerbsminderung)

Wir benötigen wir von Ihnen vor Veranstaltungsbeginn einen entsprechenden Nachweis, den Sie digital bei der online Anmeldung, per Post, E-Mail oder persönlich im vhs-Servicebüro einreichen können. Für Besitzer:innen einer Ehrenamtskarte gibt es 50 % Ermäßigung auf ein Kursentgelt je Halbjahr.

So behalten Sie den Überblick...

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich ein persönliches Stammhörer-Login  zu erstellen. Einmal eingerichtet erleichtert Ihnen dies die Anmeldung zu Kursen. Über Ihr Konto erhalten Sie eine Übersicht der von Ihnen gebuchten Kurse und Angaben zu bezahlten oder noch fälligen Kursgebühren. Sie können Änderungen Ihrer Anschrift, Telefonnummer oder Bankverbindung selbständig und sicher aktualisieren. Rückfragen dazu beantworten wir Ihnen gern!

So melden Sie sich ab …

Eine Abmeldung von Veranstaltungen vor Beginn (Rücktritt vom Vertrag) ist möglich und muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Das zu zahlende Entgelt richtet sich nach dem Zeitpunkt des Rücktrittes:
Bei Rücktritt
• spätestens sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn - kostenfrei
• spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn - 50% des Entgeltes
• ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns - 100 % des Entgeltes

Sie können alternativ eine Ersatzperson benennen, die Ihren gebuchten Teilnehmerplatz übernimmt.

Keine Regel ohne Ausnahme…

Einige unserer Angebote weichen von den zuvor beschriebenen Regelungen ab. In diesen Fällen finden Sie die entsprechenden Hinweise in den Angebotsbeschreibungen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir sagen ab …

Unsere Angebote können nur durchgeführt werden, wenn eine festgelegte Mindestanzahl von Anmeldungen spätestens sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn vorliegt. Aus diesem Grund empfehlen wir die rechtzeitige Anmeldung. Wir informieren Sie zeitnah über den Kursstatus. Das Entgelt wird - bei von uns abgesagten Veranstaltungen - selbstverständlich nicht fällig.

Online Veranstaltungen

Sie können an unseren online Veranstaltungen bequem von Zuhause oder dem Urlaub teilnehmen und benötigen lediglich eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät wie Notebook oder Tablet. Die Zugangsdaten senden wir Ihnen rechtzeitig per E-Mail zu.

Barrierefreier Zugang

Möchten Sie an einer Veranstaltung der vhs teilnehmen und benötigen barrierefreie Zugänge oder spezielle Unterstützung, wie beispielsweise eine Hörunterstützung? Unsere vhs im Heinrich-von-Kleist-Forum ist mit einem Aufzug und einem barrierefreien WC ausgestattet. Der Gerd-Bucerius-Saal verfügt über eine fest installierte induktive Höranlage. Auf Anfrage stehen mobile Induktionsanlagen für unsere Unterrichtsräume zur Verfügung. Für andere Veranstaltungsorte prüfen wir gerne individuell, ob eine Teilnahme möglich ist.

Netiquette

Wir möchten, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen angenehmen Lernraum erleben, indem sie sich sicher und respektiert fühlen. In unserer vhs wollen wir gemeinsam unser Wissen erweitern und voneinander profitieren.

  • Seien Sie tolerant und offen: Die vhs ist ein Ort der Vielfalt, an dem Menschen unterschiedlicher Herkunft, Auffassung und Erfahrung zusammen kommen. Seien Sie offen für andere Perspektiven und respektieren Sie die Vielfalt der Meinungen.
  • Achten Sie bitte auf eine höfliche und respektvolle Kommunikation, sowohl im persönlichen als auch im Online-Umfeld.
  • Geben Sie uns gerne Ihr konstruktives Feedback. Wir freuen uns auf Ihre Meinung und gerne nehmen wir auch Ihre Verbesserungsvorschläge entgegen.

So werden Sie offene Fragen, Anregungen und Kritik los …

Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen und Hinweise gern zur Verfügung. In der Teamübersicht  finden Sie die Ansprechpartner:innen mit Namen und Kontaktdaten. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.