Logo

Arbeitnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich - unter Fortzahlung des Gehaltes - von der Arbeit freistellen zu lassen, um an Weiterbildungen teilnehmen zu können. Die Regelungen dazu sind im "Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern zum Zwecke der beruflichen und politischen Weiterbildung - Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG)" für NRW festgelegt.

Die vhs Hamm ist vom Land NRW anerkannt, entsprechende Weiterbildungen durchzuführen.

Wie wird der Antrag auf Bildungsurlaub gestellt?

Beim Arbeitgeber muss ein Antrag auf Freistellung eingereicht werden. Die dafür notwendigen Unterlagen werden bei der Anmeldung zum Seminar von der vhs ausgegeben. Der Antrag muss spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn beim Arbeitgeber vorliegen. Der Arbeitgeber hat 3 Wochen Zeit für die Prüfung. Falls er die Freistellung ablehnt, muss dies innerhalb dieser Frist mitteilen und eine begründete Ablehnung aussprechen.
Nach Genehmigung des Antrags steht der Teilnahme an der Fortbildung nichts mehr im Wege. Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie von der vhs eine Teilnahmebescheinigung, die an den Arbeitgeber weiterzuleiten ist.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ...

Kursdetails

2224408 Spanisch kompakt für Alltag und Beruf

Spanisch A1

Innerhalb von fünf Tagen erwerben Sie (erste) Grundkenntnisse der spanischen Sprache. Sie lernen sich vorzustellen und üben leichte Formulierungen, um im beruflichen und privaten Alltag einfache Gespräche führen zu können. Neben Bestellungen im Restaurant und Hotelreservierungen lernen Sie das Grundvokabular, um über sich und Ihren Beruf zu sprechen und Telefongespräche zu führen. Auch kulturelle Besonderheiten und aktuelle Entwicklungen in der spanischsprachigen Welt sind Thema.

Informieren Sie sich über die Freistellung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AwbG).

Kurs ist zur Anmeldung freigegeben Kurs ist zur Anmeldung freigegeben
Beginn Mo., 16.01.2023, 09:00 - 14:45 Uhr
Dauer 5 x 6
Kursgebühr 130,00 €
Gruppengröße max. 10 Personen
Veranstaltungsleitung Maria del Carmen Rickert
Inhaltliche Beratung Katrin Pangert
Tel.: 02381 17-5637
E-Mail: Katrin.Pangert@Stadt.Hamm.de

Termine

Datum
16.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
vhs im Haus der Begegnung
Datum
17.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
vhs im Haus der Begegnung
Datum
18.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
vhs im Haus der Begegnung
Datum
19.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
vhs im Haus der Begegnung
Datum
20.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 14:45 Uhr
Ort
vhs im Haus der Begegnung


Kursort

vhs im Haus der Begegnung

Friedrich-Ebert-Str. 23-25
59075 Hamm