Logo
Kursdetails

2221601 Regeneration geschwächter Lebenskräfte - Digitalisierung und Heilung

Wir stehen heute in einem permanenten Spannungsfeld von Überforderung und Rastlosigkeit. Die Digitalisierung mit ihrer erhofften Vereinfachung und Zeitersparnis löst dieses Problem nicht, im Gegenteil. Es verdichten sich die Anzeichen und Beweise, dass körperliche und seelische Gesundheit in immer fragwürdigeren Zustand geraten, dass durch die Digitalisierung Nerven- und Lebenskräfte abgebaut werden. Zu einem kraftvollen, harmonischen Leben bedarf es einer Generierung neuer Lebenskräfte für Mensch, Natur und Kosmos. Der Referent, Marcus Schneider, stellt in seinem Vortrag diese Thesen näher vor und gibt einen Ausblick darauf, welche Strategien unsere geschwächten Lebenskräfte regenerieren können.
Zur Person Marcus Schneider: Er studierte Musik, Germanistik und Geschichte und war als Pianist tätig. Seit 1979 war er Lehrer an der Waldorfschule in Basel. Bis zu seinem Ruhestand war er Leiter der Akademie für anthroposophische Pädagogik in Dornach (Schweiz).

Es liegen bereits einige Anmeldungen vor Es liegen bereits einige Anmeldungen vor
Beginn Mi., 14.09.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 0,00 € / keine Ermäßigung
Gruppengröße max. 61 Personen
Veranstaltungsleitung Marcus Schneider
Inhaltliche Beratung Serkan Ilhan
Tel.: 02381 17-5632
E-Mail: Ilhan@Stadt.Hamm.de

Termine

Datum
14.09.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs im Heinrich-von-Kleist-Forum


Kursort

VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm