Logo
Kursdetails

2312302 Die Bullemänner - Kabarettprogramm "Plem"

Das 17. Programm der Bullemänner ist plem, nicht plem-plem. Balla, nicht balla-balla. Bullemann, nicht Ballermann. Sodom, nicht Corona.
„Plem“ hat die Themenvielfalt eines richtig schönen Abends unter Freunden: Politik, Pandemie und Kartoffelsalat. Dabei hält man es aber mit dem Stachelschwein: Zwischen dem Wunsch nach menschlicher Wärme und der Gefahr der Verletzung wählen gute Freunde die mittlere Entfernung.
Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt: in Suchtdrup/Westfalen im Zwitscherstübchen, wo der Wirt ein letztes Mal den Zapfhahn hochdreht. Kneipe geht nun mal nicht online.
Bullemänner auch nicht. Augustin Upmann und Heinz Weißenberg nehmen das Leben live auf die Hörner: musikalisch, poetisch, politisch, philosophisch und bekloppt, aber immer saukomisch.
Und am Piano beklagt Bullefrau Svetlana Svoroba ihr Migrantenschicksal: lebenslänglich Münsterland. Ein Anderer klagt auch, ein Sisyphos unserer Tage – ein Schalker.
Verrückt sind wir noch nicht, nur auf einem guten Weg dahin. Plem eben.

Keine Anmeldung möglich Tickets erhalten Sie ab sofort an den Vorverkaufsstellen Kulturbüro Hamm, "Insel"-Verkehr & Touristik, Ticket Corner, WA oder im Webshop des Kulturbüros unter kultur.hamm.de (Achtung: Internetadresse ohne "www."). Bitte beachten Sie dass im Webshop nur Kreditkartenzahlung möglich ist.
Beginn Do., 16.02.2023, 19:30 - 22:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 24,10 € (Ermäßigung möglich)
Gruppengröße max. 200 Personen
Veranstaltungsleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Inhaltliche Beratung Andrea Reitz
Tel.: 02381 17-5636
E-Mail: Reitz@Stadt.Hamm.de

Termine

Datum
16.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 22:30 Uhr
Ort
vhs im Heinrich-von-Kleist-Forum


Kursort

Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm