Logo
Kursdetails

2122118 VHS-Literaturclub


Es liegen bereits einige Anmeldungen vor Es liegen bereits einige Anmeldungen vor
Beginn Mo., 25.10.2021, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 55,20 € (Ermäßigung möglich)
Dauer 12 Termine
Max. Teilnehmerzahl 30
Kursleitung Wolfgang Komo
Inhaltliche Beratung Hans Böckelmann
Tel.: 02381 17-5632
E-Mail: Boeckelmann@Stadt.Hamm.de
Beschreibung:

Unter dem Titel "Menschliche Abgründe" versammeln sich in diesem Semester vornehmlich Prosa-Texte unterschiedlicher Art: Kriminalromane, die interkulturelle Missverständnisse thematisieren (Henrik Siebolds 'Inspektor Takeda') oder das Wahrnehmungsmuster eines Autisten positiv deuten (Gil Ribeiros 'Alexander Lost'). Texte der polnischen Literatur-Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk, die immer wieder überraschende Charaktere und Situationen erzählt. Ferdinand von Schirachs knappe, nachdenkliche Skizzen aus seiner juristischen Praxis. Die biographisch erzählende Nobelpreis-Rede von Herta Müller. Und vielleicht lässt sich auch bei Mascha Kalecko etwas Lyrisches zum Thema finden.




Termine

Datum
25.10.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
08.11.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
15.11.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
22.11.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
29.11.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
06.12.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
13.12.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
20.12.2021
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
10.01.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm
Datum
17.01.2022
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
VHS Hamm

Seite 1 von 2

Kursort

VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Kursort

VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm (Mitte)

Kursort

Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm