Logo
Kursdetails

2222201 vhs-Kino: Leander Haußmanns Stasikomödie

Kann man über die Stasi, Spitzeltruppe und Geheimpolizei des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit, lachen? Leander Haußmann will genau das mit dieser Persiflage, beweisen. Berlin, heute: Auf Drängen seiner Freunde und Familie hat sich Ludger Fuchs (Jörg Schüttauf) entschlossen, Einsicht in seine Stasi-Akte zu beantragen. Heute ein prominenter Romanautor, gestern ein Held des Widerstandes der DDR, stand er zwangsläufig unter Beobachtung der Staatssicherheit. Stolz präsentiert Ludger seiner Familie die Akte. Alles hat die Stasi dokumentiert. Leider auch die bisher verborgen geblieben Geheimnisse. Das führt zum Eklat und Ludger erinnert sich an die Zeit, als die Stasi ihn einst angeworben hatte, um in die Bohème des Prenzlauer Bergs einzutauchen. Und wie ihm das Leben (und die Frauen) dort so sehr gefallen, dass sein wahrer Auftrag schnell vergessen war…
Regie und Buch: Leander Haußmann. Deutschland 2022, 114 Min.

Keine Anmeldung möglich Tickets sind nur online über www.cinemaxx.de, www.cinemaxx.de/event/vhs-kino oder an der Abendkasse des CinemaxX erhältlich.
Beginn Mi., 17.08.2022, 17:45 - 19:45 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 5,99 €
Gruppengröße max. 100 Personen
Veranstaltungsleitung vhs-Kino
Bemerkungen Moderation: Achim Lettmann
Inhaltliche Beratung Andrea Reitz
Tel.: 02381 17-5636
E-Mail: Reitz@Stadt.Hamm.de

Termine

Datum
17.08.2022
Uhrzeit
17:45 - 19:45 Uhr
Ort
Cinemaxx


Kursort

Cinemaxx

Chattanoogaplatz 1
59065 Hamm