Logo
Kursdetails

2222712 Workshop: Drucken mit Gelatine

Mit Gelatine drucken: Kann das funktionieren? Ja, Sie stellen die Gelatinedruckplatten sogar selbst her und produzieren mit Acrylfarben auf unterschiedlichen Papieren farbenfrohe Drucke. Sie können gemusterte Papiere, Geschenkpapiere, alte Zeitungen, Notenblätter oder das klassische Zeichenpapier verwenden. Dazu lassen sich mit Tortenspitzen, Blättern, Gemüsenetzen, Federn u. ä. spannende Experimente erzielen. Wie der Druckvorgang funktioniert, wird im Kurs erklärt. Das Rezept für die Platte erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail. Für die Zubereitung einer Platte benötigen Sie ca.10 Minuten, die Trocknungszeit beträgt ca. 4 Stunden. Am einfachsten ist es, je eine Gelatineplatte pro Person bereits am Abend vor Kursbeginn herzustellen.
Je nach Verbrauch von Farben und Papieren entstehen ca. 10 EUR zusätzliche Materialkosten, die vor Ort an die Dozentin entrichtet werden.

Kurs ist zur Anmeldung freigegeben Kurs ist zur Anmeldung freigegeben
Beginn Do., 29.09.2022, 17:00 - 20:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursgebühr 36,00 € (Ermäßigung möglich)
Gruppengröße max. 10 Personen
Veranstaltungsleitung Tania Mairitsch-Korte
Bemerkungen Bitte Schürze oder alte Kleidung, 1 Gelatineplatte pro Person, Acrylfarbe (wenn vorhanden) , unterschiedliche Papiere, Tortenspitze, Federn u. ä. mitbringen.
Inhaltliche Beratung Andrea Reitz
Tel.: 02381 17-5636
E-Mail: Reitz@Stadt.Hamm.de

Termine

Datum
29.09.2022
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
vhs im Heinrich-von-Kleist-Forum
Datum
30.09.2022
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
vhs im Heinrich-von-Kleist-Forum


Kursort

VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm (Mitte)