Logo
Kursdetails

2123120 Zazen - Der Weg des Buddha


Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Beginn Sa., 11.12.2021, 10:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 36,00 € (Ermäßigung möglich)
Dauer 1 Termin
Min. Teilnehmerzahl 8
Max. Teilnehmerzahl 12
Kursleitung Hans-Jürgen Platzek
Bemerkungen Bitte eine Decke oder auch ein Sitzkissen mitbringen.
Beschreibung:

Die Zazen-Übung ist der direkte Weg zur Selbsterkenntnis. Zazen ist höchste konzentrierte Aktivität aus dem Herzensgrund. In aufrechter Haltung und der Zentrierung in der Körpermitte. Egal, ob mit gekreuzten Beinen oder auf einem Hocker. Es gilt, vom dualistischen Denken Abstand zu nehmen, denn es kreist nur um das eigene Ich, das nur seine eigenen Wünsche, Meinungen und Begierden durchsetzen will. Es verliert den Blick für das Gemeinwohl. Es spaltet die Welt in Ich und Andere, anstatt sich zu harmonisieren und frei und unbeschwert zu sein. Im Zazen geht es um die Präsenz, um das Da-Sein. Zazen zielt eben auf diese konkrete Erfahrung der Gegenwärtigkeit des Seins ab; die Erweckung des Buddha. Zur Zazen-Übung gehören Ausdauer, Mut und Entschlossenheit. In der Unterweisung "Vertrauen in den Geist" heißt es am Ende: Der Weg der Worte ist zu Ende; kein Gestern; kein Morgen; kein Heute. Im Kurs wird die Ausübung des Zazen praktiziert und die Philosophie des Buddhismus erläutert. Hans-Jürgen Platzek ist Abt des Zazen-Tempel "Butsugenji" in Lippstadt und praktiziert seit über 30 Jahren.




Termine

Datum
11.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS Hamm


Kursort

VHS im Heinrich-von-Kleist-Forum

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm (Mitte)